1. Herbstwanderung 02.10.2022

Guten Morgen

Jetzt hier nochmals die letzte Prognose zu unserer Wanderung. Derzeitige Temperatur 08:20 Uhr 11 Grad. Für 11 – 12 Uhr werden 13,3 Grad und 0,6 mm Regen vorausgesagt. Für 13 Uhr gibt die Vorhersage 1,8 mm Regen an. Dann müsten wir aber schon wieder an der Fischerhütte sein. Ab 15 Uhr wird noch mehr Regen gemeldet. Aber dann haben wir gegessen und sitzen zu Hause im Warmen.

Wir freuen uns auf alle die kommen.

Wolfgang König

1. Herbstwanderung

Liebe Mitglieder und Freunde des TV 1963 Überherrn e.V. Ich hoffe, heute am Samstag hat es sich ausgeregnet. Ich war gegen 18 Uhr in Berus und habe mir unsere Wanderstrecke, die durch den Wald geht, angesehen. Meinen ursprünglichen Weg habe ich verworfen, da es dort zu viele Pfützen gibt und den Weg abgeändert. Dieser ist bis auf ein paar Pfützen mit festen Schuhen gut gehbar. Die Wanderzeit wird sich dadurch etwas verkürzen, was aber in Anbetracht der Wetterlage von Vorteil ist. Aktuell ist die Prognose für Sonntag 11 Uhr 0,1 mm Regen. Also fast nichts. Zwischen 12 – 13 Uhr 0,4 mm Regen. Ab 14 Uhr wird es dann stündlich mehr. Nach meiner heutigen Beobachtung hat sich das ganze in den Nachmittag geschoben. Ich werde morgen früh nochmal schauen und es hier schreiben.

Wir Starten wie geplant um 11 Uhr. Bitte pünktlich sein. Wem das Wetter zu unbeständig ist, den bitte ich dann um 13 Uhr zum Essen zu kommen oder sich die Suppe in einem geeigneten Gefäß abzuholen. Ich bin guter Dinge, dass wir die Wanderung einigermaßen trocken über die Bühne bringen.

Wolfgang König

1. Herbstwanderung

Liebe Mitglieder und Freunde des TV 1963 Überherrn e.V.

Wie Versprochen hier weitere Informationen zu unserer Wanderung. Die Wanderung kann auch bei leichtem Regen oder gelegentlichem Schauer stattfinden. Die Wetterprogmose lässt derzeit noch alles offen.. Am Samstag werde ich die Wetterprognose aktualisieren. Derzeit lautet die Prognose wie folgt: Es wird bis 11 Uhr noch Niederschlag prognostiziert. Danach lockern die Wolken auf. Es ist mit Böen zu rechnen. Die Temperatur liegt bei 15 Grad. Also auf jeden Fall wetterfeste Kleidung und Schuhe anziehen. Drücken wir die Daumen, dass es noch besser wird

Wolfgang König

Weitere Lockerungen in Sicht!

Liebe Mitglieder und Sportinteressierte, in der letzten Ausgabe des Amtsblatt haben wir den Beginn der Übungsstunden Eltern- Kind-Turnen und Kinder-Turnen 3-5 Jahre angekündigt. Die Stunden finden wieder ab dem 13.09 statt

Eltern-Kind-Turnen Montag 13.09.  15:30 -17:30 Uhr

Turnhalle Schule am Warndtwald (Wohnstadtschule)

Kinder-Turnen Dienstag       14.09.   15:30 – 17:00 Uhr

Turnhalle Grundschule St. Bonifatius Überherrn

Wir freuen uns auf euch!

Abteilung Montags Yoga

Frau Schramm teilt mit, dass am 13.09 und 20.09 keine

Yoga-Stunde stattfindet. Da noch Plätze frei sind, können Interessierte

gerne am 27.09.2021 um 17:45 Uhr Gymnastikraum Turnhalle

Schule am Warndtwald (Wohnstadtschule) vorbeikommen, um

an einer Schnupperstunde teilzunehmen. Die Kosten

können sie auf unserer Homepage unter Vereinsservice einsehen.

Wir würden uns freuen wenn sie das Angebot sich und ihrem

Körper was Gutes zu tun, nutzen würden.

Senioren-Gymnastik mit Beate

Die Übungsstunde findet aktuell nicht im Kloster St. Bonifatius,

sonder in der Turnhalle der Grundschule St. Bonifatius statt.

Uhrzeit 18:00 – 19:00 Uhr

Mitarbeit im Vorstand

Wie in jedem Verein, so wird auch unser Verein von ehrenamtlichen

Mitgliedern geführt. Dabei gibt es ein breites Sperktrum von Aufgaben

zu erledigen. Deshalb suchen wir weitere Mitarbeiter die uns bei

den Aufgaben unterstützen. Dies kann als Beisitzer, Kassierer,

Unterstützung bei der Pressearbeit Datenschutzgrundverordnung

und vieles mehr sein. Melden sie sich bei ihrem Übungsleiter oder beim

Vorstand. wolfgang.koenig@tv-ueberherrn.de

Sollten sie Interesse verspüren eine Sportart zu etablieren, die wir

noch nicht anbieten, oder uns bei den vorhandenen Sportarten

unterstützen, so finden sie bei uns ganz sicher ein offenens Ohr.

Sport hält fit und gesund.

Wolfgang König 1. Vorsitzender



Das Training hat wieder begonnen!!!

Liebe Mitglieder des Turnvereins, 

die Trainingszeiten und Ansprechpartner könnt ihr der nachfolgenden Tabelle entnehmen. Für den Kontaktsport im Innenbereich gelten seit 11 Juni die exakt gleichen Regelungen wie für den kontaktfreien Sport im Innenbereich. Für die Erwachsenen ist nur unter Vorlage eines negativen Corona-Tests, beziehungsweise eines Geimpften oder Genesenen-Nachweises, das Training erlaubt. 

Die Testpflicht für Minderjährige entfällt. Zuschauer/innen sind erlaubt. Allerdings normiert die aktuelle Corona-Verordnung explizit, dass Begleitpersonen von Minderjährigen nicht als Zuschauer/innen zählen. Diese sind gestattet, benötigen aber sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einen negativen Corona-Test beziehungsweise Geimpften- oder Genesenen-Nachweis.

Uebungszeiten-Corona-13.06.2021-Excel

Trainingsbetrieb – UPDATE 31.05.2021

Liebe Mitglieder des Turnverein 1963 Überherrn e.V. 

Pandemiebedingt mussten wir unseren Training- und Übungsbetrieb einstellen. Angesichts sinkender Infektionszahlen scheinen nun wieder Dinge möglich zu werden, die wir lange vermisst haben. Glaubt man unseren Politikern ist bald vieles wieder möglich. Da sind wir etwas vorsichtiger. Auf Grund einer Inzidenz unter 100 für den Landkreis Saarlouis, werden Einschränkungen wieder gelockert. Beim Schreiben dieser Zeilen war noch nicht klar, welche Auswirkungen dies auf den Wiederbeginn unserer Übungs- und Trainingseinheiten haben wird. Ein Kriterium wird sein, in wie weit im Innenbereich wieder Kontaktsport erlaubt werden wird und ob dazu ein negativer Corona-Schnelltest, eine komplette Impfung oder eine überstandene Infektion notwendig ist. 

Um hier Sicherheit zu haben will der Vorstand noch diese Woche abwarten. Wenn dann klare Regelungen vorliegen und unsere Hygienekonzepte akzeptiert werden, könnten wir ab dem 13.06.2021 wieder starten. Wenn auch vielleicht noch mit geringen Einschränkungen. Dies wird dann im nächsten Amtsblatt veröffentlicht. 

Bis dahin, bleibt gesund.

Wolfgang König 

1. Vorsitzender

Frohes neues Jahr

Der Turnverein 1963 Überherrn e.V. wünscht allen Vereinsmitgliedern, Unterstützern und Freunden des Vereins einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 sowie weiterhin viel Glück, Erfolg und viel Gesundheit.

Herzliches Dankeschön an alle Betreuer, Trainer, sowie die Eltern , die im vergangenen Jahr den schwierigen Trainings/Spielbetrieb vorbildlich unterstützt und wo es möglich war, aufrecht erhalten haben. Dieser besondere Einsatz auch außerhalb des Trainings, ist das was unseren Verein hervorhebt und auf den wir besonders Stolz sind. 

Ein herzliches Dankeschön auch an alle Helfer, Ehrenamtliche und Mitglieder!

Herzlichst,
der Vorstand des TV 1963 Überherrn e.V.

Frohe Weihnacht

Liebe Mitglieder,

ein bewegtes Jahr 2020 neigt sich dem Ende.

Ein Auf und Ab im Trainingsbetrieb, viele neue Regelungen zum Trainingsalltag und sehr viele Auszeiten mussten wir dieses Jahr gemeinsam stemmen. Gemeinsam schaffen wir es jedoch durch diese turbulenten Zeiten und kehren sobald es die Lage zulässt in einen strukturierten Trainingsalltag zurück. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Mitgliedern, Übungsleitern und Freunden für Ihre Unterstützung und Ihren Zusammenhalt bedanken!

Auch danken wir der Gemeinde Überherrn sowie unseren Sponsoren für die enge Zusammenarbeit und Unterstützung in dieser stürmischen Zeit.

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit, ein friedvolles Weihnachtsfest, sowie ein harmonisches und gesundes neues Jahr 2021

Der Vorstand des TV 1963 Überherrn e.V.

Aufgrund der Corona-Krise: Sport- und Trainingsbetrieb wird eingestellt!

Ab Montag dem 02.11.2020 gilt:

Sport: Freizeit- und Amateursportbetriebe sollen auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen geschlossen werden, ebenso Schwimm- und Spaßbäder sowie Fitnessstudios.

Aktuell sind diese Maßnahmen notwendig um das Infektionsgeschehen kontrollieren zu können. Solidarisch und verantwortungsvoll schließen wir uns an.

Sobald wir eine Aussage über das weitere Geschehen treffen können, werden wir Sie hier auf unserer Homepage informieren!

Vielen Dank für all Ihr Verständnis.

AKTUELLE SITUATION – Trainings- und Sportbetrieb

Durch die weiter steigenden Infektionszahlen haben wir erneut diskutiert, welche Auswirkungen dies auf unseren Trainings- und Sportbetrieb haben kann.  Für alle Sparten, haben wir Hygienekonzepte nach den bisherigen Regeln erstellt. Bisher haben wir in keiner Gruppe einen positiven Fall einer Infizierung durch das Corona Virus vermelden müssen.

Die jetzt zum 18.10.2020 getroffenen Änderungen der Corona Verordnung, durch Überschreitung der 7-Tage-Invidenz von 50 im Landkreis Saarlouis, hat zunächst keine Auswirkungen. Das Land bzw. der Kreis hat aber die Möglichkeit hier weiter einschränkende Maßnahmen zu erlassen. Dies könnte z.B. die Gruppengröße in den Übungs- und Trainingsstunden betreffen. Wir werden dann aktuell unser Hygienekonzept anpassen und dem Ordnungsamt der Gemeinde bzw. dem Landkreis Saarlouis vorlegen. 

Unabhängig davon liegt die Entscheidung zur Durchführung der Übungs- und Trainingsstunden bei den jeweiligen ÜbungsleiternInnen oder TrainerInnen. Diese werden bei Änderungen versuchen sie unverzüglich zu informieren.

Alle am Trainingsbetrieb teilnehmenden Mitglieder werden nochmals daran erinnert sich an die erstellten Hygieneregeln zu halten. Dazu zählt das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes vor der Sportstätte bis in den Bereich des Trainingsbetriebes und beim Aufsuchen der Toiletten. Desinfizieren der Hände und benutzten Geräte. Abstandsregelung beachten.

Geräteturnen

Unsere Trainerin Christiane Zöllner hat sich entschieden den Übungs- und Trainingsbetrieb momentan einzustellen.

Sollten weiter Maßnahmen erforderlich sein werden wir sie informieren und bitten um Verständnis hierfür. Seien sie sicher, dass wir mit Augenmaß und Verantwortung in dieser Situation unsere Entscheidungen treffen werden.

Vielen Dank für all Ihr Verständnis!

Quelle: https://corona.saarland.de/DE/home/home_node.html